BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn

Mitgliederversammlung

Ortsverband

Dienstag, 18. August 2009
19.00 Uhr
Café Hilbrand

Seit Vorlage der aktuellen Berichte des Weltklimarates, gibt es eine intensive Debatte über den Klimaschutz. Mit dem Bericht ist öffentlich geworden, dass die Änderung des Weltklimas deutlich dramatischer voranschreitet als bisher angenommen.

Bundeskanzlerin Merkel hat als EU-Ratspräsidentin die Notwendigkeit vorgegeben, bis 2050 die CO2-Emissionen um 60 bis 80 Prozent einzusparen.

Für Deutschland hat die Bundesregierung in einer Regierungserklärung am 26. April 2007 das Ziel einer 40 prozentigen CO2-Reduktion bis zum Jahr 2020 vorgegeben. Dazu soll bis 2020 elf Prozent weniger Strom verbraucht werden. Die erneuerbaren Energien sollen auf mindestens 27 Prozent der Stromerzeugung ausgebaut werden und die Stromerzeugung mit Kraft-Wärme-Kopplung soll auf 25 Prozent ausgebaut werden.

Was bedeutet diese Herausforderung im internationalen Zusammenhang? Ist das überhaupt zu schaffen und muss Deutschland dazu unbedingt eine Vorreiterrolle spielen? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die absehbare Endlichkeit der Ölvorräte?

Über diese und andere Fragen informiert der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dipl.-Ing. Reiner Priggen in einem spannenden und sehr informativen Bildervortrag.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Formalia

    • Begrüßung, Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und der ordnungsgemäßen Ladung
    • Verabschiedung der Tagesordnung
    • Verabschiedung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

  2. Klimaschutz: Herausforderung und Chance
    mit Reiner Priggen MdL
  3. Anträge

    • Wahlkampfbudget

  4. Verschiedenes

Weitere Termine

Neben den Terminen des Ortsverbandes finden auch vom Kreisverband Mark regelmäßig Veranstaltungen im Märkischen Kreis statt. Mehr dazu findet Du auf der Website des Kreisverbandes Mark.