BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn

Antrag

Thema:Fahrradparken an Iserlohner Schulen
Datum:02.12.2019
Gremium:Antrag, Schulausschuss

Für die kommende Sitzung des Schulausschusses bitten wir im Rahmen der Haushaltsplanberatung und mit Bezug auf TOP Ö2 „Fahrradparken an Iserlohner Schulen“ über folgenden Antrag beraten und abstimmen zu lassen.

Antrag

Die Schulverwaltung der Stadt Iserlohn wird aufgefordert in Zusammenarbeit mit der Verkehrsabteilung für Mobilitätsplanung sowie den Iserlohner Schulen ein Konzept für die Aufstellung von zusätzlichen sicheren Fahrradabstellflächen zu entwickeln. Für diese Maßnahmen werden jährlich 50.000 Euro in den Haushalt eingestellt. Für flankierende Maßnahmen (Werbung, Information usw.) werden zusätzliche Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt.

Begründung

Die Verwaltung hat sich bei der Beantwortung unserer Anfrage zu den sicheren Abstellplätzen für Fahrräder an den Iserlohner Schulen darauf beschränkt, den Ist-Zustand an den Schulen abzufragen. Wir sind aber davon überzeugt, dass einfach zu erreichende sichere Abstellmöglichkeiten an den Schulen mit einer entsprechenden Bewerbung durchaus zu einem stärkeren Einsatz von Fahrrädern bei Lehrer*innen und Schüler*innen führen wird. Zu einer zukunftsweisenden Mobilitätsplanung gehört auch, dass proaktiv entsprechende Angebote an Nutzer*innengruppen gemacht werden.

Damit die Umsetzung einzelnen Maßnahmen nicht durch fehlende Haushaltsmittel im Keim erstickt wird, halten wir es für erforderlich, für diese Maßnahmen einen eigenen Haushaltstitel einzurichten.

Ratsinformationssystem

Anstehende und zurückliegende Rats- und Ausschusssitzungen sowie die behandelten Tagesordnungspunkte findest Du im Ratsinformationssystem der Stadt Iserlohn.