BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn

Antrag

Thema:Erhalt der Lehrschwimmbecken
Datum:14.01.2020
Gremium:Antrag, Sportausschuss

Für die kommende Sitzung des Sportausschusses bitten wir über folgenden Antrag beraten und abstimmen zu lassen.

Antrag

Der Sportausschuss empfiehlt dem Rat folgenden Beschluss zu fassen.

  1. Der Sportausschuss/Rat spricht sich für den dauerhaften Erhalt der Lehrschwimmbecken aus.
  2. Um einen verlässlichen und geregelten Schwimmbetrieb zu gewährleisten wird die Verwaltung aufgefordert einen „Investitionsplan Lehrschwimmbecken“ aufzustellen, mit dem Ziel der Kernsanierung oder Neubau. Berücksichtigt werden soll dabei auch insbesondere die Möglichkeit der energetischen Sanierung, um mögliche Einsparungen zu generieren.
    1. Begründung

      In Iserlohn gibt es fünf Lehrschwimmbecken, die alle sanierungsbedürftig und von teils langen Ausfallzeiten betroffen sind. Das Vorhalten von verlässlich nutzbaren Lehrschwimmbecken in den Ortsteilen ist Voraussetzung dafür, dass sich möglichst viele Kleinkinder ans Wasser gewöhnen, Kinder ihre Schwimmabzeichen machen und Grundschulen ihre Pflichtaufgabe Schwimmunterricht anbieten können. Auch die Wassersportvereine sind mit ihren vielen engagierten Ehrenamtlichen wichtige Pfeiler der sozialen Gemeinschaften in den Iserlohner Ortsteilen. Nicht nutzbare Lehrschwimmbecken gefährden deren Existenz akut und würden gewachsene Strukturen nachhaltig zerstören.

Ratsinformationssystem

Anstehende und zurückliegende Rats- und Ausschusssitzungen sowie die behandelten Tagesordnungspunkte findest Du im Ratsinformationssystem der Stadt Iserlohn.