Kommunalwahl

Zukunft ist das, was man daraus macht und sie entscheidet sich konkret immer auch dort, wo man lebt: In der Kommune. In Iserlohn lässt sich gut und gerne leben. Damit das so bleibt und an der ein oder anderen Stelle noch besser wird, wollen wir der ökologischen Vielfalt zum Leben mehr Raum geben und den Flächenfraß durch Versiegelung minimieren, wir wollen die dreckigen fossilen Energien weiter zurückdrängen und somit Iserlohn klimaneutral machen, wir wollen, dass die Bürger*innen mit einer offenen und moderner Verwaltung dort in Verbindung treten können, wo sie wollen, entweder digital von Zuhause aus oder im persönlichen Kontakt, wir wollen, dass Iserlohn ein Vorbild wird für das Erleben eines ökologischen Naturwaldes statt eine vom Klimawandel gebeutelte, nicht nachhaltige Forstwirtschaft betreibt, wir wollen, dass Iserlohn ein Kultur- und Erlebniszentrum mit einem ökologischen Stadthaus bekommt, statt einen verödeten Schillerplatz.

Unser Bürgermeisterkandidat

Martin Isbruch ist Bürgermeisterkandidat der GRÜNEN für Iserlohn. Mehr Informationen über Martin Isbruch, seine Themen und zu seiner Person gibt es auf seiner Website.