BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn

CSD unter dem Motto „Anders und gleich“

09.09.2013 · Kultur, Ortsverband

Mitten im Bundestagswahlkampf fand der 13. Christopher Street Day im Märkischen Kreis auf Schillerplatz in Iserlohn statt. Vor allem die politische Forderung nach der vollen Gleichstellung schwuler und lesbischer Lebenspartnerschaften stand im Mittelpunkt.

Auch BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN waren zusammen mit der grünen Direktkandidatin für die Bundestagswahl, Elke Olbrich-Tripp, wieder mit einem Infostand dabei und haben über das grüne Wahlprogramm und die Forderung nach der vollen Gleichstellung schwuler und lesbischer Partnerschaften informiert.

„War Deutschland mit der Einführung des Lebenspartnerschaftsgesetzes unter der rot-grünen Bundesregierung noch Vorreiter bezüglich der Gleichstellung, haben uns viele andere europäischen Länder mittlerweile überholt“, kritisiert Denis Potschien, Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Iserlohn, die schwarz-gelbe Bundesregierung.

Auch die Situation in Russland, wo Schwule und Lesben per Gesetz diskriminiert werden, wird von den Besuchern des CSDs mit großer Sorge verfolgt.

Trotz des politischen Stillstands in Deutschland bezüglich der Rechte von Schwulen und Lesben und der diskriminierenden Politik in Russland, hat der CSD vor allem auch wieder großen Spaß gemacht – dank des Bühnenprogramms der schwul-lesbischen Initiative Märkischer Kreis (SLIMK) sowie der vielen Info- und Aktionsstände.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Weiterführende Links