BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn

Das schlechte Abschneiden beim Fahrradklimatest ist das Ergebnis einer rückwärtgeandten und ängstlichen Iserlohner Politik

14.04.2019 · Ortsverband, Verkehr

Für die Grünen Iserlohn ist das Abschneiden Iserlohns beim Fahrradklimatest des ADFC nicht überraschend, weil es keine neuen Erkenntnisse bringt. Dass das Stadtzentrum per Rad schlecht zu erreichen ist, dass zu viele Umwege gefahren werden müssen, um verhältnismäßig sicher ans Ziel zu kommen und dass zu wenig für den Radverkehr in Iserlohn getan wird, ist allen Verantwortlichen in der Iserlohner Politik und der Verwaltung schon seit mindestens fünfzehn Jahren bekannt.

Die „Fridays for Future“-Demonstrationen sind der Beginn eines Generationenkonflikts

18.03.2019 · Ortsverband, Umwelt, Jugend

Für die Grünen in Iserlohn zeigen die „Fridays for Future“-Demonstrationen den Beginn eines Generationenkonflikts auf, der die Gesellschaft noch lange beschäftigen wird.

Der Frauentag bleibt weiterhin wichtig

07.03.2019 · Ortsverband, Gleichstellung

Frauen haben in Deutschland heute die gleichen Rechte wie Männer. Es herrscht also Gleichberechtigung. Zu verdanken haben wir das den vielen mutigen Frauen, die bereits seit dem 19. Jahrhundert für die Selbstbestimmung der Frauen kämpften. Zu nennen sind hier vor allem die sozialistische Schriftstellerin Louise Otto-Peters (1819-1895) und die Lehrerin und Schriftstellerin Auguste Schmidt (1833-1902), die gemeinsam den Allgemeinen Deutschen Frauenverein gründeten sowie die Hamburger Politikerin...

Stellungnahme zum Schillerplatz

04.03.2019 · Ratsfraktion, Planung

In Bezugnahme auf Ihre Stellungnahme im IKZ/WR zu unserem Beschluss, eine Entscheidung über die weitere Planung des Projektes Schillerplatz zu verschieben nehmen wir wie folgt Stellung: Richtig ist, dass Aufsichtsrat und Rat natürlich über die damalige Bergbaunutzung und mögliche Risiken daraus Kenntnis hatten.

Fahrradparken an Iserlohner Schulen

19.02.2019 ·

Wer lässt an diesen Fahrradständern schon gerne sein Fahrrad unbeaufsichtigt stehen? Aufgrund von Vandalismus greifen wir das Thema wieder auf. Ein Thema für ein fahrradfreundliches Iserlohn.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Grüner Stammtisch und Herz-statt-Hetze-Aktion

13.12.2018 ·

Am Mittwoch, den 19. Dezember findet zum letzten Mal in diesem Jahr der grüne Stammtisch statt. Grüne und alle, die sich für grüne Politik interessieren, sind eingeladen, ab 18.00 Uhr in die Schankwirtschaft Hennes am Dicken Turm 45 zu kommen.

Fahrt zur Klimaschutz-Demo nach Köln

15.11.2018 · Ortsverband, Umwelt

Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima. Während in Polen über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt wird, geht es in Berlin um den Kohleausstieg. Daher findet am 1. Dezember in Köln und Berlin die Demo „Kohle stoppen! Klimaschutz jetzt!“ statt.

Wald retten, Kohle stoppen: Mit dem Bus zur Demo für den Erhalt des Hambacher Waldes

28.09.2018 · Ortsverband, Umwelt

Die angedrohte Rodung im Hambacher Wald durch den Energiekonzern RWE rückt näher. Deshalb ruft der BUND gemeinsam mit Campact, Greenpeace und den Naturfreunden Deutschlands zu einer Demonstration am Hambacher Wald am 6. Oktober auf.

Johannes Remmel MdL besucht Wanderschäfer Peter Kuhlmann in Iserlohn

06.07.2018 · Ortsverband, Landwirtschaft

Viele Schafhalterinnen und Schafhalter in NRW sehen ihre Zukunft bedroht. Um sich über die aktuellen Probleme und Sorgen der Schäfereien zu informieren, besuchen die Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Schäfereibetriebe in ganz NRW. Johannes Remmel MdL hat vor diesem Hintergrund am Mittwoch, den 4. Juli, um Wanderschäfer Peter Kuhlmann in Iserlohn besucht. An dem Gespräch nahm auch seine Berufskollegin Christine Büttner von der Schäferei Golz und Büttner aus Iserlohn teil.

Grüner Landesvorsitzender besucht die Werkstatt im Hinterhof

21.06.2018 · Ortsverband, Kreisverband, Soziales

Im Rahmen seiner Zusammenhalts-Tour besucht Felix Banaszak, Sprecher der Grünen NRW am 13. Juni 2018 die Werkstatt im Hinterhof in Iserlohn.