Mahnveranstaltung des Friedensplenums

Traditionell wird am Donnerstag vor dem Friedensfest mit einer Mahnveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Auch wenn das 30. Friedensfest dieses Jahr nicht stattfindet kann, war es dem FriedensPlenum wichtig, dennoch zu erinnern. Und uns auch. Unser Bürgermeisterkandidat Martin Isbruch hat im Namen der Grünen ein Gesteck niedergelegt.

Neuste Artikel

Enttäuscht von Alleingang: Keine Zusammenarbeit mit Olbrich und Tillmann möglich

Annalena Baerbock besuchte Iserlohn und sprach über Klimaschutz und Energiewende

GRÜNE sammeln Unterschriften für Artenvielfalt NRW

Ähnliche Artikel