BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Iserlohn und Hemer

Biomüll landet auch weiterhin im Restmüll

10.04.2015 · Energie , Umwelt , Stadtverband

Biomüll ist schon lange kein Abfall mehr, sondern ein Wertstoff, der in Biogasanlagen in wertvolle Energie umgewandelt werden kann. Daher hat der Gesetzgeber die Kommunen verpflichtet, den Biomüll gesondert vom Restmüll zu entsorgen. Der Märkische Kreis hat sich jedoch für eine wenig bürgerfreundliche Regelung entschieden.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Haben die Iserlohner Bürgerschützen überzogen?

21.03.2015 · Finanzen , Stadtverband

Haben die Iserlohner Bürgerschützen, hat Oberst Petereit mit der Forderung überzogen, die Stadt Iserlohn habe auf ihre Kosten einen Ersatz für die Toiletten und das Geschäftszimmer zu leisten, die während des Schützenfestes 2015 wegen der Restaurierungsarbeiten am Parktheater nicht zur Verfügung stehen werden? Der Vorstand der Grünen ist der...

Stellungnahme zum Artikel „Politischer Beschluss war ein Fehler“ der CDU Letmathe

19.03.2015 · Finanzen , Sport , Ratsfraktion

Bei einem Besichtigungstermin der Aquamathe-Baustelle versucht die CDU Letmathe wieder einmal auf populistische Weise die Entscheidung der Mehrheit des Rates und der Grünen für eine Sanierung des Schwimmbades als Fehler darzustellen.

Besichtigung des Müllheizkraftwerks: Der Versuch eines vorbehaltlosen Rundgangs

05.03.2015 · Umwelt , Stadtverband

Der Besuch des Stadtverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war von Neugier geprägt. Sie wollten in erster Linie erfahren, wie so ein Müllheizkraftwerk (MHKW) von innen aussieht und wie genau es funktioniert, unseren täglich anfallenden Müll zu entsorgen bzw. der energetischen Verwertung zuzuführen um Strom und Fernwärme zu erzeugen.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Johannes Remmel diskutiert über das Abfallgesetz und die Zukunft des Iserlohner Müllheizkraftwerks

27.02.2015 · Umwelt , Stadtverband , Mitgliederversammlung , Kreisverband

Der grüne Landesumweltminister Johannes Remmel war zu Gast auf der Kreismitgliederversammlung in Iserlohn und stellte sich in einer Diskussion den Fragen der märkischen Grünen.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Etappensieg zum beitragsfreien Besuch der Kindertagestätte erreicht

30.01.2015 · Kinder , Ratsfraktion

Im vergangenen Jugendhilfeausschuss lagen den Mitgliedern des Ausschusses zum Thema Elternbeiträge für den Kitabesuch Anträge der CDU, SPD, Die Linke und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vor.

Weitere Meldungen zu dem Thema

Iserlohner Grüne auf Anti-Pegida-Demo in Düsseldorf

21.01.2015 · Integration , Stadtverband

Mehrere Ableger der islamfeindlichen Pegida-Bewegung haben sich in den letzten Wochen leider auch in Nordrhein-Westfalen gegründet – unter anderem in Düsseldorf. Aber es gibt auch eine rege Gegenbewegung. So fand am 12. Januar parallel zur Düsseldorfer Pegida-Demonstration eine bunte Gegendemonstration statt. Auch viele Grüne aus Iserlohn haben...

Vegan kochen mit den Grünen: vom Gyros bis zum Tiramisu

08.11.2014 · Ernährung , Stadtverband

Ernährung ist ein politisches Thema – und damit zusammenhängend auch das Kochen. Daher haben die Iserlohner Grünen zu einem veganen Kochworkshop eingeladen, um zusammen mit dem Hobbykoch Holger Mauermann zu kochen und zu backen.

Unterschriften gegen TTIP und CETA gesammelt

25.10.2014 · Soziales , Umwelt , Wirtschaft , Stadtverband

Mit einem Stand in der Iserlohner Innenstadt haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Unterschriften gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA gesammelt und somit die europäische Bürgerinitiative „Stop TTIP“ unterstützt. Viele Bürgerinnen und Bürger sind aufgrund der Berichterstattung in den Medien zum Stand der Grünen gekommen, um zu...

Grüne für die Gründung von zwei Sekundarschulen in Iserlohn

28.09.2014 · Schule , Ratsfraktion

Da die Eltern in ihrem Wahlverhalten die Hauptschulen abgewählt haben und die Hauptschulen zeitnah auslaufen werden, müssen jetzt dringend Lösungen für die Weiterentwicklung der Schullandschaft in Iserlohn gefunden werden. Nachdem die Einrichtung einer zweiten Gesamtschule in Hennen, welche die Grünen mit dem „Bildungsbündnis“ unterstützt haben,...